Spieltag 1

Saisonstart FCW Reloaded

Bei seinem ersten Auftritt nach der überlangen Sommerpause konnte der teils neugestaltene FCW über weite Strecken überzeugen. Schnelles Kombinationsspiel sowie alte „Siedlungs-Tugenden“ wurden an diesen verregneten Nachmittag auf den Platz gebracht.

Allerdings dauerte es bis zum Beginn der 2.Halbzeit,ehe das erste Saisontor im Stadio della Zecke bejubelt werden konnte. Eine schöne Aktion schloss unser „Bambi“ Bramberger nach perfekter Vorarbeit des neuen Kapitän’s Uwe Tschreppl per Kopf ab, wenige Minuten später zeigte unser junges Stürmertalent erneut groß auf, diesmal als Einfädler . Eine perfekte Kombination zwischen dem Stürmerduo sorgte dafür, dass unser Bomber „Sotschi“ Sodamin bei seinem „Comeback“ gekonnt die 2:0 Führung auf die imaginäre Anzeigetafel zauberte.

Als unser Gegner gezwungen wurde, alles nach vorne zu werfen, ergaben sich im Konter einige sehr gute Einschussmöglichkeiten, die allesamt vergeben wurden, auch der sehr guten Tormannleistung des FC Bosna geschuldet.

Auf unsrer Seite konnte sich die Abwehr vermehrt auszeichnen, allem voran der erneute „Elferkiller“ „Lucky Luke“ Lackner, der seinen Kasten sauberhalten konnte und so für einen erfreulichen Saisonstart seines Teams sorgen konnte.

In diesem Zuge möchten wir unserem Goalie „HC“ Markus Hatze alles Gute für die Genesung seiner Knieverletzung wünschen !!

Erfreulicherweise konnten auch 3 der 5 Neuerwerbungen bereits im ersten Spiel zeigen, dass sie eine Bereicherung der Mannschaft sind . Die restlichen zwei Imports haben sich beim Training bereits voll reingehängt und so kann sich der FCW im kommenden Derby wieder mit voller Kaderstärke präsentieren .