Spieltag 5

Anschluss zur Tabellenspitze verloren

Ein schöner Fußballherbsttag wurde leider nicht mit einem Heimsieg gegen den SV.St.Job beendet.

Eigentlich wollten wir uns mit einem Sieg den Anschluss an die Tabellenspitze bewahren, ein unglücklicher Ballverlust in der ersten Spielminute führte allerdings zum ersten Gegentreffer.

In weiterer Folge konnten wir allerdings in keinster Weise an vergangene Heimspielleistungen anschließen und mussten nach einer Standardaktion sogar das 0:2 hinnehmen.

Nach der Pause ging es wesentlich besser und es wurde deutlich besser kombiniert. Einen sehenswerten Volleyschuß von Stefan „Sotschi“ Sodamin ging nur hauchdünn über das Tor. Auf einen Treffer mussten wir allerdings bis zur 86.Minute warten, ehe unser Günther „Schede“ Scheder einköpfelte und so die Schlussphase nochmal spannend machte .

Es blieb schlussendlich beim 2:1 für die St.Jober und bescherte uns die erste Heimniederlage.

Nun fahren wir am Sonntag zum Vorjahresmeister, wo wir uns auf einen starken Gegner und haushohen Favoriten einstellen werden .

 

Spieltag 4

1.Saisonsieg in der Fremde

Am Samstag reisten wir in das Drautal in die Heimstätte des ISV.

Nach deren verpatzten Saisonauftakt gelang Ihnen gegen unsre Elf ein besserer Start und so lagen wir nach 4 Minuten mit 0:1 in Rückstand.

In weiterer Folge erspielten wir zwar einige Torchancen, an unsere Leistung der Vorwoche konnten wir aber bei weitem nicht anschließen.

Nach dem doch verdienten Ausgleich mussten wir ab der 20igsten Spielminute wieder einem Rückstand nachrennen. Wobei genau diese Eigenschaft vorallem bei Christian „Bambi“ Bramberger zu 100% zutraf und er nach dem Ausgleich (52‘)durch seinem Sturmpartner „Sotschi“ und vielen Sprints, auch bis tief in unsere Defensive um so die an diesem Tag vorhandenen Löcher stopfte, uns in der 90igsten Spielminute den glücklichen Sieg mit seinem 2.Treffer bescherte .

Ein großes Lob dem Gegner für ein überaus faires Spiel sowie auch der guten „grünen“ Bewirtung nach dem Spiel .

Somit gehen wir mit einem Sieg in unser spielfreies WE und sind motiviert für unser drittes Heimspiel, wie in der Siedlung üblich, am Samstag , dem 12.10. , um 15 Uhr gegen St.Job .